Vortrag: Die derzeitige politische Lage in Armenien – die Beziehung zur Türkei

Datum/Zeit
Date(s) - 17.03.2020
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Pfarrei Herz Jesu Erlangen


Vortrag von Dr. Tigran Petrosyan

Dienstag 17. März 2020 um 19.30 Uhr
Pfarrei Herz Jesu Erlangen, Katholischer Kirchenplatz 12

Eine Veranstaltung des Vereins Hajastan-Armenienehilfe Erlangen-Höchstadt, des Türkisch-Deutschen Solidaritätsvereins Erlangen und der Katholischen Erwachsenenbildung Erlangen

Veranstaltungsplakat

Eintritt frei

Dr. Tigran Petrosyan (*1984) ist gebürtiger Armenier, hat in Jerevan, Mainz und Berlin Orientalistik studiert und wurde zum Schwerpunkt Türkei promoviert. In Berlin folgte seine zweite Promotion im Fachbereich Geschichte und Kulturwissenschaften. Seine Forschungen gelten nach wie vor der Integration und Medienwahrnehmung von Migranten türkischer Herkunft in der Hauptstadt. Als freier Journalist schreibt er vor allem für die taz und ZEIT ONLINE.

Zu Petrosyans bevorzugten Themen gehören Politik und Gesellschaft im Südkaukasus. Er bereist die Region regelmäßig u. a. für den Deutschlandfunk und  für arte. Zudem ist er Co-Reiseleiter der jährlichen taz-Reise nach Aserbaidschan, Georgien und Armenien.

Weitere Informationen: Homepage Tigran Petrosyan